Fassadenverputze & Dämmung

Der energetische Faktor wird immer grösser bei Neu und vor allem auch bei Altbauten. Bei den steigenden Rohstoffpreisen, heisst es Energie gewinnen und dies wird nicht selten mit einer Dämmung der Fassade erreicht. Direkt auf das Mauerwerk eines Neubaus, als Aufdopplung einer bestehenden Dämmmung oder bei der Sanierung eines Altbaus. Die Dämmungen bestehen aus Styropor (EPS), XPS, Lamdapor, Aerogel, PUR etc. oder auch aus mineralischen Stoffen wie Steinwolle, Kork, Multipor, Holzfaserplatten u.s.w.

Fassade mit Steinpaneelen

Fensterbänke, Steingewände, Rollladenkästen/Stürze, Isolierte Verstärkungen sind nur einige Optionen die wir im Laufe der Erstellung einbauen können.

Mit einer vollflächigen Einbettung eines Glasfasergewebes und einem Deckputz, wird der Schutz der Aussenhülle gewährleistet und es wertet ein Gebäude optisch auf.

Bei der Wahl des Deckputzes, gibt es unzählige Varianten an verschiedener Körnung oder der Bearbeitung des Putzes. Ein zusätzlicher Anstrich gibt dem Gebäude Farbe und schützt den Deckputz vor den äusseren Einflüssen.

Impressionen