Stein und TV-Wände

Die Verblender bestehen meistens aus Sand, Zement, Gips, Tuffstein und Pigmenten. Sie sind entweder gegossen, geschlagen oder direkt von der Natur. Der Einsatzbereich ist innen wie aussen und dient hauptsächlich dekorativem Zweck.

Stein und TV -Wände.jpg

Oft werden Steinverblender in Verbindung mit TV Wänden und indirektem Licht genutzt oder an Fassaden im Eingangsbereich etc.

In Verbindung mit Trockenbau, können so clevere TV Wänden entstehen, welche den Kabelsalat praktisch unsichtbar machen und einfach einen Hingucker sind. Natürlich kann eine TV Wand auch verputzt werden.

Tuffstein (gefestigte Vulkanasche) z.b. eignet sich perfekt für den Weinkeller, er reguliert die Feuchtigkeit perfekt für eine lange und gute Haltung des Weines.

Impressionen